nasse Muschis ficken



Natürlich will man als Mann nur nasse Muschis ficken. Es gibt zwar auch eine Methode, wie man knochentrockene Mösen besteigen und rammeln kann, ohne sich einen Wolf am Schwanz zu holen. Wozu gibt es denn schließlich Gleitgel? Aber Spaß macht das natürlich nicht unbedingt. Nur eine saftige, nasse, vor Muschisaft überquellende Fotze reizt einen Schwanz dazu, sich auf sie zu stürzen und mitten hinein.
Und diese Frauen produzieren jede einzeln so viel Lustsaft, davon könntest du glatt gleich zwei nasse Muschis ficken, wenn man ihn verteilen würde! Das grenzt beinahe schon ans Squirting, was diese Mösen von sich geben. Du weißt ja – Squirting, das ist die weibliche Ejakulation. Das ist, wenn sich in der Muschi plötzlich ein richtiger Springbrunnen auftut. Da macht es dann gleich noch einmal so viel Spaß, das nasse Muschis ficken. Stürz dich auf den sprudelnden Quell und genieße es, dass diese Frauen dir ihre Erregung durch ihre Feuchtigkeit so deutlich zeigen. Feuchte Muschis sind einfach die besten!

nasse Muschis ficken: 09005 - 40 22 10 23
€ 1,99 / Min. im dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abw., max. € 2,99 / Min.
Telefonsex für Frauen
aus Österreich wähle: 0930 - 78 15 40 22 € 2,17 / Min aus Österreich
aus der Schweiz wähle: 0906 - 40 55 60 Pin: 343 CHF 3,13 / Min aus der Schweiz



Kommentar hinterlassen

Du musst dich einloggen um ein Kommentar zu hinterlassen.